Jahreshauptversammlung 2022 bei sommerlichen Temperaturen

Nicht wie traditionell üblich am 06. Januar, sondern am 02. Juli hielt die Freiwillige Feuerwehr Tauperlitz bei ungewohnt sommerlichen Temperaturen (manche Teilnehmer konnten sich das sonst übliche „Gsunds neis“ trotzdem nicht verkneifen) satzungsgemäß ihre Jahreshauptversammlung für die Geschäftsjahre 2020 und 2021 ab. Da die beiden Jahre im Zeichen von Corona standen und dadurch kaum Veranstaltungen stattfinden konnten, viel der Rückblick des ersten Vorsitzenden Marcel Brink auch entsprechend kurz aus. Im Gegensatz dazu verlas stellvertretender Kommandant Daniel Wunderlich eine lange Liste an geleisteten Einsätzen, unter die auch das Hochwasser vom Juli 2021 fiel.
Kommandant Florian Egelkraut betonte in seinem Bericht, dass die Einsatzfähigkeit in den vergangenen beiden Pandemie-Jahren trotz der Einschränkungen immer gegeben war. Im Anschluss ehrte er die beiden Kameraden Christian Höhler und Alexander Rudnick für 20 Jahre aktiven Dienst, und beförderte Tom Fischer zum Feuerwehrmann.
Nach einstimmiger Entlastung der Vorstandschaft durch die versammelten Mitglieder und Grußworten des ersten Bürgermeisters Marc Ultsch schloss Vorsitzender Marcel Brink die Versammlung und lud alle Teilnehmer auf kühlende Getränke ein.